LOGO

Nachrichten aus Bohmte

Bohmte: Diebe erbeuteten Propangasflaschen - Polizei sucht Zeugen

Bohmte (ots) - Zwischen Samstagabend (18.15 Uhr) und Montagmorgen (9.15 Uhr) brachen Unbekannte den Metallgitterbehälter eines Getränkehauses in der "Osnabrücker Straße" auf und stahlen insgesamt 30 gefüllte Propangasflaschen. Anschließend entfernten sich die Täter vermutlich mit einem Fahrzeug in unbekannte Richtung. Hinweise zu Tat, den Tätern oder deren Transportfahrzeug bitte an die Polizei in Bohmte unter 05471/9710. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Osnabrück Jannis Gervelmeyer Telefon: 0541/327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Bohmte: Zeugen nach Dieseldiebstahl gesucht

Bohmte (ots) - Zwischen Montagabend (17.00 Uhr) und Dienstagmorgen (06.30 Uhr) haben Unbekannte in der Straße "Am Feuerwehrhaus" etwa 150 Liter Diesen aus einem Betonmischer gestohlen. Die Täter öffneten den unverschlossenen Tankdeckel des Lkws, welcher freizugänglich auf dem Parkstreifen am rechten Fahrbahnrand der Gemeindestraße stand. Mit dem Kraftstoff entfernten sich die Täter schließlich in unbekannte Richtung. Hinweise zu der Tat oder den Tätern nimmt die Bohmter Polizei unter 05471/9710 entgegen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Osnabrück Konstanze Heine Telefon: +49 541 327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Bohmte: Hauseigentümer erwischt Einbrecher auf frischer Tat

Bohmte (ots) - Ein Hauseigentümer bemerkte am Mittwochnachmittag gegen 17:30 Uhr, dass sich eine unbekannte Person im 1. OG seines Wohnhauses in der Straße Am Hang aufhielt. Als er sich in die erste Etage begab, bemerkte auch der Einbrecher den Mann. Der unbekannte Täter stürzte sich plötzlich mit einem waghalsigen Sprung vom Balkon in den Garten und floh in unbekannte Richtung. Der Täter erbeutete eine geringe Menge Bargeld. Zeugen, die verdächtigen Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei Bohmte unter 05471/9710 zu melden. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Osnabrück Julia Buß Telefon: 0541/327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Bohmte: Drei Verletzte bei Unfall auf B51

Bohmte (ots) - Am Freitagnachmittag, gegen 16.15 Uhr, befuhr eine 23-Jährige mit ihrem Seat die Bundesstraße 51 in Richtung Lemförde. Als die Frau aus Stemwede anschließend nach rechts abbog, verringerte eine nachfolgende Mercedesfahrerin ihre Geschwindigkeit. Dies erkannte ein ebenfalls nachfolgender 82-Jähriger Peugeot-Fahrer zu spät. Um einen Zusammenstoß mit der "C-Klasse" zu vermeiden, wich der Senior nach rechts aus. Dabei kollidierte der Peugeot jedoch mit dem abbiegenden Seat des 23-Jährigen. Bei dem Zusammenstoß verletzte sich die Stemwederin schwer aber nicht lebensgefährlich. Sie wurde von einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Der 82-jährige Peugeot-Fahrer und sein gleichaltriger Beifahrer zogen sich leichte Verletzungen zu und wurden ebenfalls ins Krankenhaus gebracht, die 18-jährige Mercedesfahrerin erlitt einen Schock. Ein zwischenzeitlich alarmierter Rettungshubschrauber landete kurzzeitig auf der Bundesstraße, hob jedoch ohne Patienten wieder ab. Der Seat und der Peugeot wurden bei dem Zusammenstoß erheblich beschädigt und mussten abgeschleppt werden. Während der Unfallaufnahme wurde die Bundesstraße in beide Richtungen voll gesperrt. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Osnabrück Jannis Gervelmeyer Telefon: 0541/327-2073 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Bohmte: Einbruch in Kindergarten in Herringhausen

Bohmte (ots) - In der Nacht zu Freitag (18.00-04.00 Uhr) machten sich unbekannte Täter an einem Kindergarten zu schaffen. An der Straße "Am Kindergarten" gelangten sie durch Gewaltanwendung an einer Hintertür in das Gebäude. Dort durchsuchten sie sämtliche Räume und Schränke. Einen Beistellschrank aus Metall nahmen die Täter an sich. Sie warfen diesen über den Zaun an der Grundstückrückseite und ließen ihn geöffnet zurück. Ob Diebesgut entwendet wurde ist Gegenstand der Ermittlungen. Hinweise auf die Tat oder Täter nimmt die Polizei in Bohmte unter 05471/9710 entgegen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Osnabrück Konstanze Heine Telefon: +49 541 327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Bohmte/Hunteburg: Betrunkener Autofahrer flüchtet nach Unfall

Bohmte (ots) - Auf der Dammer Straße ereignete sich am Donnerstagmittag ein Verkehrsunfall, bei dem glücklicherweise niemand verletzt wurde. Ein 69-Jähriger befuhr mit seinem Audi A4 die Dammer Straße in Richtung Norden. Als er beabsichtigte nach rechts in die Straße "Grüner Weg" einzubiegen bemerkte dies der nachfolgende Autofahrer nicht und fuhr mit seinem Volvo V40 auf den Audi auf. Anstatt sich um die Angelegenheit zu kümmern, flüchtete der 32-Jährige Unfallverursacher. Er kam jedoch nicht weit, da die herbeigerufenen Polizisten ihn bereits kurz vor der Einmündung zum Brunsweg antreffen konnten. Er und seine beiden Mitfahrer waren bereits ausgestiegen und standen neben dem nunmehr geparkten Pkw. Es stellte sich heraus, dass der Volvofahrer stark alkoholisiert, mit knapp drei Promille, sein Fahrzeug führte und zudem keinen Führerschein besitzt. Nach der Unfallaufnahme wurde dem Mann, welcher im Ausland lebt, eine Blutprobe entnommen und die Staatsanwaltschaft ordnete eine Sicherheitsleistung an. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Osnabrück Konstanze Heine Telefon: +49 541 327-2072 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
Bohmte: Ein Schwerverletzter nach Vorfahrtsverstoß

Bohmte (ots) - Gegen 12:55 Uhr befuhr ein 39-jähriger Osnabrück mit einem Mercedes Vito die Straße "Vor den Wiesen" in Richtung Dammer Straße. An der Kreuzung "Zur Moorsiedlung" übersah der Mann eine von rechts herannahende und bevorrechtigte 44-jährige Frau in ihrem 3er BMW. Es kam zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge, wobei sich der 39-Jährige schwere Verletzungen zuzog. Die 44-jährige Frau aus Bohmte blieb unverletzt. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und wurden abgeschleppt. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Osnabrück Matthias Bekermann Telefon: 0541/327-2071 Mobil: 0152/09399168 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
PKW alleinbeteiligt gegen Baum - 52-jährige Fahrerin verletzt

Bohmte (ots) - Am frühen Mittwochabend ereignete sich in der Haldemer Straße, K 401, ein Verkehrsunfall, bei dem eine 52-Jährige verletzt wurde. Gegen 17:15 Uhr befuhr die Frau mit ihrem Kleinwagen die K 401 in Richtung Bohmte. Nachdem sie am Steuer plötzlich aus bislang ungeklärter Ursache das Bewusstsein verlor, kam sie von der Fahrbahn ab und fuhr gegen einen Baum. Alarmierte Rettungskräfte kümmerten sich um die Verletzte, ein Rettungswagen brachte sie schließlich in ein Krankenhaus. Sie erlitt aufgrund des Zusammenstoßes "lediglich" Prellungen und Schürfwunden, wurde jedoch aufgrund des Gesamtgesundheitszustandes zur Überwachung stationär aufgenommen. Rückfragen bitte an: Polizeiinspektion Osnabrück Anne Außendorf Telefon: 0541/327-2074 Mobil: 0174/4915835 E-Mail: pressestelle@pi-os.polizei.niedersachsen.de http://www.pi-os.polizei-nds.de Original-Content von: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell

Weiter lesen
1 2